Wie informieren Sie Ihre Mitarbeiter zu Neuerungen rund um den Modern Workplace? Leben Sie einen offenen Austausch, bei dem jeder Mitarbeiter seine Best Practice Ansätze den Kollegen teilen kann?

In unserer Checkliste Social Learning: Interne Produktivitäts-Community aufbauen möchten wir Ihnen einige Anregungen geben, wie Sie modernes Arbeiten vorleben und eine interne Learning Community etablieren können mit Office 365.

 

Learning Hub in Microsoft Teams

In vielen Unternehmen hat es sich bewährt, ein Team in Microsoft Teams als „Learning Hub“ einzurichten: mit Wissensmaterial, Einbindung des Support-Portals des Unternehmens oder kostenfreien Ressourcen aus dem Web, Links und der Möglichkeit, einer direkten Kommunikation mit „Community-Charakter“.

In solch einem Learning Hub können Sie Ihre Mitarbeiter über Neuerungen informieren. Sie bieten aber auch die Möglichkeit, dass sich die Kollegen gegenseitig austauschen können. Fördern Sie diesen Austausch und ermuntern Sie Ihre Mitarbeiter sich einzubringen, indem Sie z. B. Fragen stellen, Umfragen mit einbauen oder Meinungen abrufen. Versuchen Sie zum Beispiel „Best practices“ von Ihren Mitarbeitern einzufordern: Was hat in der Vergangenheit gut oder schlecht funktioniert? – sodass auch andere von diesen Erfahrungswerten profitieren können.

Der Learning Hub kann auch als virtuelles Klassenzimmer dienen, in dem Sie beispielsweise eine „Unterrichtsstunde“ anbieten in Form einer Teams Besprechung. Die Teilnehmer können dann Fragen stellen und Erfahrungen austauschen.

In unserer Checkliste finden Sie noch weitere Möglichkeiten, wie Sie Ihre interne Learning Community gestalten können.

PRODUKTIVER ARBEITEN MIT OFFICE 365

Das vollintegrierte eLearning, das am besten zu Office 365 passt!

A

Kontinuierlicher Wissenstransfer

Kurz und prägnant

Monatlich neue Videos

Tätigkeitsorientiert