Man kennt die Funktion bereits aus anderen Office-Anwendungen: Sobald man einen Text markiert, erscheint automatisch eine Toolbar mit gängigen Befehlen zur Textformatierung. Seit es diese Toolbar gibt, benutze ich ich die Formatierung über das Menüband nur noch in Ausnahmefällen.

via Pocket https://www.drwindows.de/news/onenote-fuer-windows-10-formatierungs-toolbar-im-kontextmenue