Im ersten Teil der O365 Groups Governance haben wir uns aus der Business Perspektive angeschaut, welche Groups Standardeinstellungen problematisch sind und mit welchem Ansatz man diese Probleme lösen kann. Heute gehen wir ins Detail und dafür habe ich mir folgende Agenda überlegt:

via Pocket http://ift.tt/2uilZt6