Zuerst dachte ich bei dem Namen für das heutige „Office 365 Netzwerk“ ja an Office 365 Community – daran gehindert haben mich aber dann zwei Dinge, wobei das zweite sicherlich den Ausschlag gegeben hat:

Ich wollte ein deutsches Portal anlegen mit deutschen Inhalten. Auch wenn in der IT die englische Sprache weit vertreten ist, so gibt es doch genügend Leute (zu denen ich auch zähle) die lieber einen deutschen Text lesen als einen englischen. Und die sich damit auch sicherer fühlen. Somit war das Ziel von Anfang an, wo es geht wirklich nur deutsches Material zum Einsatz zu bringen. – Wie passt dann da der englische Begriff „Community“ dazu. Hier war schon mal der erste Gedanke an „Netzwerk“.

Der zweite, ausschlaggebende Grund war aber dann relativ simpel: Die Domain www.office365community.de ist schlicht schon vergeben. Eine Kontaktaufnahme mit dem Eigentümer blieb erfolglos. Somit hat sich das sowieso schon geklärt gehabt. Und irgend ein Ausweichmanöver mit einer alternativen Endung anstatt .de oder so wollte ich nicht machen.

So ist es dann zu office365netzwerk.de geworden. Passt doch auch, oder?