Diese Informationen waren bis vor kurzem auf unserer Internetseite veröffentlicht.
Da wir uns nun mit unserer Videoserie komplett auf die Anwender konzentrieren passt der Inhalt nicht mehr ganz uns.
Wir übergeben die Inhalte deshalb an die Community, das Office 365 Netzwerk.
Das Office 365 Netzwerk ist ein Team in Microsoft Teams, welchem Sie beitreten können.
Darin befindet sich ein eigener Kanal „Community-Wissen“ mit einem OneNote Notizbuch.
In dieses Notizbuch haben wir die Informationen nun überführt – zur weiteren Einsicht und Pflege durch die Community.
In diesem Blogbeitrag sehen Sie nochmal die Inhalte, diese werden von uns aber nicht mehr weiter gepflegt.

Hier gehts zum Office 365 Netzwerk!

 

Vergünstigt bzw. Kostenfrei: Office 365 für Non-Profit Organisationen

Berechtigte gemeinnützige Organisationen erhalten ihre Office 365 Non-Profit-Version auf Spendenbasis oder können zu einem deutlichen Preisnachlass ein Upgrade auf die erweiterten Funktionen von Office 365 Non-Profit E5, Office 365 Non-Profit E3 oder Office 365 Non-Profit Business Premium vornehmen. Weitere Informationen dazu auch in diesem Blogbeitrag: https://conet.de/blog/unternehmen/2017-08-23/office-365-non-profit-4456

Mehr Informationen gibt es hier: https://products.office.com/de-de/nonprofit/office-365-nonprofit

Sowie eine gegenüberstellung der Non-Profit-Pläne: https://products.office.com/de-de/nonprofit/office-365-nonprofit-plans-and-pricing

Lizenzierung des Office Pakets

OOB_GRACE – 5 Tage

Das Office Paket versucht nach dem download den Anwender dazu aufzufordern sein Produkt zu lizenzieren. Bricht der Anwender das ab, oder kommt es zu technischen Problemen, verbleibt Office im Status „OOB_GRACE“. Das bedeutet, der Anwender wird bei jedem Start des Office Programms aufgefordert sich zu lizenzieren. Arbeiten kann er damit 5 Tage.

LICENSED – 30 Tage

Hat der Anwender seine Benutzerdaten eingegeben und hat alles geklappt, ist das Office Paket für 30 Tage lizenziert.

EXTENDED_GRACE – 30 Tage

Konnte das Office Paket 30 Tage lang keine Verbindung zu Microsoft aufnehmen um die Lizenz zu prüfen, wechselt der Status zu „EXTENDED_GRACE“. Es funktioniert aber trotdem weiterhin – zumindest für 30 Tage. Konnte an einem der Tage die Aktivierung geprüft werden, wechselt der Status wieder zu „LICENSED“.

NOTIFICATIONS

Hat die Prüfung der Lizenz nicht geklappt, wechselt das Office Paket in einen Modus mit eingeschränkten Funktionen.

Mehr Infos bei Microsoft: https://gallery.technet.microsoft.com/office/Office-Subscription-6034b7d6

Was passiert bei Kündigung?

Zu dem Thema gibt es unter https://support.office.com/de-de/article/Kündigen-von-Office-365-Business-b1bc0bef-4608-4601-813a-cdd9f746709a?ui=de-DE&rs=de-DE&ad=DE einen Supporteintrag von Microsoft.

Auch Wolfgang Miedl von SharePoint360.de hat sich mit dem Thema beschäftigt. Die Info finden Sie hier: https://sharepoint360.de/wie-endet-ein-office-365-abo-von-der-gnadenfrist-bis-zur-lschung-aller-daten/

Auf der Seite msXfaq.de finden Sie ebenfalls weitere Informationen zum Ende eines Office 365 Abonnements: https://www.msxfaq.de/cloud/marketing/endofcloud.htm