Heute waren Christof Meyer und Alexander Tews bei der Office 365 Akademie zu Gast. Unsere Themen zur nutzerzentrierten Einführung von Office 365:

  • Was unterscheidet eine „Nutzerzentrierte Einführung“ von einer „normalen Einführung“?
  • Nimmt die IT Abteilung bei einer „Nutzerzentrierten Einführung“ eine andere Rolle ein?
  • Wie kann so eine Einführung ablaufen?
    • Bedarfsanalyse: Welche Methoden gibt es um den Bedarf zu analysieren?
    • Wie werden die geführten Interviews ausgewertet?
    • Konzepterstellung: Der Entwurf eines Prototyps
    • Lösungsbau auf dem Papier
  • Eure Erfahrung: Wie seid ihr dazu gekommen? Welche Stolpersteine gab es?
  • Was bringt das dem Kunden?

Über Christof Meyer

Christof Meyer ist Consultant für SharePoint mit einem Schwerpunkt auf Collaboration und Prozesse. Zu seinen Themen gehörten auch Nintex und ITIL.

Über Alexander Tews

Alexander Tews ist Senior Consultant und Entwickler für den Bereich Collaboration und Communication. Er organisiert die Office 365 & SharePoint User Group in Nürnberg.

Aufzeichnung des Interviews

Folien auf SlideShare