Niklas Segbers gibt uns im Experteninterview einen Einblick in Flow (jetzt: Power Automate) und Nintex. Beide Dienste dienen zur Automatisierung und Digitalisierung von Workflows und Geschäftsprozessen.

Power Automate ist ein Bestandteil von Office 365. Früher hieß der Microsoft Dienst noch Flow, wurde nun aber kürzlich in Power Automate umbenannt. Als Bestandteil von Office 365 ist natürlich auch eine komplette Integration von Power Automate in Office 365 gegeben. Auch zu anderen Anwendungen stehen zahlreiche Konnektoren zur Verfügung. Power Automate ist eine cloudbasierte Anwendung, doch auch lokale Daten können mit eingebunden werden.

Auch Nintex ist ein Dienst zur Automatisierung von Geschäftsprozessen. Nintex hat sich im Gegensatz zu Power Automate auf komplexe Business Prozesse spezialisiert. Auch bei Nintex ist die Konnektivität zu Drittanbietern gegeben und Nintex ist auf allen Plattformen nutzbar.

Einen genauen Einblick in die Unterschiede der beiden Dienste sowie eine Empfehlung, in welchen Fällen, welche Lösung die geeignetere ist, gibt es im Video.

Über Niklas Segbers

Niklas Segbers arbeitet für die Firma amexus Informationstechnik aus Ahaus, welche bereits seit 1992 auf IT-Lösungen spezialisiert ist. Er ist Spezialist im Themengebiet Automatisierung von Geschäftsprozessen.

LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/niklas-segbers-8258a5185​
Twitter: @NiklasSegbers ​

Aufzeichnung des Interviews

Folien auf SlideShare