Microsoft Teams wird in immer mehr Unternehmen eingeführt. Im Rahmen der Teams Einführung muss aber auch ein passendes Security-Konzept berücksichtigt werden. Alexandru Inocan gibt uns im Experteninterview einen Einblick, was zu einem guten Security-Konzept für Microsoft Teams gehört.

Grundsätzlich muss das Security-Konzept für Teams abgestimmt sein auf den gesamten Office 365 Tenant, da viele weitere Microsoft Apps in Teams eingebunden werden können.

Folgende Mindestanforderungen sollten im Rahmen des Security-Konzepts für Teams geklärt werden:

  • Dürfen Anwender Teams selbst erstellen?
  • Was dürfen Gäste und welche Rechte dürfen Anwender an Gäste erteilen?
  • Dürfen Dritt-Anbieter-Apps verwendet werden?

Ein nützliches Tool zur Erhöhung der Sicherheit in Teams ist das Secure Score Dashboard. Sie möchten mehr darüber erfahren? Im Experteninterview gibt es weitere Informationen. Viel Spaß beim Anschauen!

Über Alexandru Inocan

Alexandru Inocan ist Future Workplace Consultant bei SoftwareOne.

LinkedIn

www.softwareone.com

 

Aufzeichnung des Interviews

PRODUKTIVER ARBEITEN MIT MICROSOFT 365

Das vollintegrierte eLearning, das am besten zu Microsoft 365 passt!

A

Kontinuierlicher Wissenstransfer

Kurz und prägnant

Monatlich neue Videos

Tätigkeitsorientiert