Microsoft Teams im Home-Office nutzen – unser beliebtester Lernpfad

Microsoft Teams im Home-Office nutzen – unser beliebtester Lernpfad

Das Coronavirus stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Zum Schutz vor der Ausbreitung von COVID-19 setzen viele Firmen jetzt auf mobiles Arbeiten – im Home-Office oder an dezentralen Orten in kleineren Teams. Doch wie kann die betriebliche Kommunikation auch in räumlicher Trennung aufrecht erhalten bleiben? Microsoft Teams ist hierfür ein geeignetes Tool, um mit Ihren Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern in Kontakt zu bleiben via Chat, Telefonie oder auch Videokonferenz.

Teams im Home-Office produktiv nutzen – unser beliebtester Lernpfad

Da nun viele Unternehmen Microsoft Teams gerade erstmalig einführen, möchten wir Sie und Ihre Mitarbeiter beim Onboarding von Teams unterstützen:

Die wichtigsten Videos aus unserem Lernpfad „Teams im Home-Office“ stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung. Damit können Sie direkt loslegen.

Der Lernpfad lässt sich auch einfach als Registerkarte in Teams einbinden! Ihre Anwender lernen so ganz schnell den produktivsten Umgang mit Microsoft Teams kennen! 

Kompletten Lernpfad anfordern

Sie möchten den kompletten Lernpfad in Ihrem Unternehmen nutzen? Gerne lassen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zukommen! Teilen Sie uns einfach hier Ihre Kontaktdaten mit.

Gratis Teams Lizenz

Sollten Sie Microsoft Teams in Ihrem Unternehmen noch nicht lizensiert haben, stellt Ihnen Microsoft die Lizenzen aktuell für ein halbes Jahr kostenfrei zur Verfügung. Erfahren Sie hier mehr dazu. 

Die Office 365 Akademie wünscht Ihnen und Ihren Mitarbeitern gesundes und produktives Arbeiten!

PRODUKTIVER ARBEITEN MIT OFFICE 365

Das vollintegrierte eLearning, das am besten zu Office 365 passt!

A

Kontinuierlicher Wissenstransfer

Kurz und prägnant

Monatlich neue Videos

Tätigkeitsorientiert

Als Digital-Workplace-Manager den Überblick über Office 365 Neuerungen behalten

Als Digital-Workplace-Manager den Überblick über Office 365 Neuerungen behalten

Microsoft arbeitet ständig an Office 365 und rollt Neuerungen aus. Doch wie behält man den Überblick über diese Flut an Änderungen und kann man sie vorab testen?

 

 

Um Neuerungen in Office 365 zu überblicken, müssen Sie zunächst einmal über deren Existenz informiert sein, wann Sie mit ihnen rechnen können und wie genau sie aussehen.

 

Wie erfahre ich von Änderungen rund um Office 365?

Um von Neuerungen frühzeitig zu erfahren, führt ein Weg über das Benachrichtigungs-Center in Office 365. Sie finden es innerhalb der Administrations-Oberfläche von Office 365. Die recht knappen Informationen über Neuerungen richten sich eher an Administratoren.

Eine weitere Möglichkeit zu erfahren, welche Features ausgerollt werden und welche sich derzeit in der Entwicklung befinden, ist es, sich die Office 365 Roadmap anzusehen. Sie steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.

 

Einen sehr nützlichen Dienst bietet „Roadmapwatch“. Dieser stellt täglich zusammen, welche Einträge bei der Roadmap dazugekommen sind bzw. bei welchen sich der Status verändert hat.

 

Für fast jede App von Office 365 gibt es auch einen Blog in der TechCommunity. Hier erhalten Sie Neuerungen sowie Hintergrundartikel rund um Neuerungen und Änderungen.

Außerdem fassen wir von der Office 365 Akademie Ihnen jeden Monat alle Änderungen, die Microsoft über die verschiedenen News Kanäle verteilt, zusammen. Die News-Sendung führen wir jeden Monat durch –auf deutsch. Es gibt jeweils auch eine Aufzeichnung davon. In unser Archiv können Sie hier einen Blick werfen.

Sie können sich des Weiteren für das Office Insider Programm anmelden. Damit erhalten Sie Neuerungen als erstes.

 

Wann erhalte ich eine Neuerung?

Nicht jede Neuerung ist sofort bei jedem Anwender sichtbar. Alle Änderungen durchlaufen bei Microsoft verschiedene Testphasen. Microsoft nennt diese Testphasen „Ringe“. Erst wenn ein Ring erfolgreich durchlaufen ist, erreicht die Änderung den nächsten Ring. Als Unternehmen befinden Sie sich in der Regel im Ring 4. Vorab testen können Sie Änderungen im Ring 3.

 

Wie genau kann ich Neuerungen vorab testen?

Um zu testen, was Ihre Nutzer demnächst erwartet, sollten Sie einen separaten Office 365 Tenant im First Release betreiben (Ring 3). Ihr Produktiv-Tenant sollte im Ring 4 sein.

Wie Sie Ihren Tenant für First Release aktivieren erfahren Sie hier. In dem Beitrag wird auch beschrieben, wie Sie First Release nur für bestimmte Nutzer aktivieren. Sie haben damit die Möglichkeit, einen zusätzlichen Test-User einzurichten (evtl. auf einer virtuellen Maschine?) oder Sie schalten sich selbst und/oder einige Key-User frei. Diese können dann die Funktionalitäten bereits vorab antesten.

Für Office 365 Plus werden die Sicherheitsupdates, Funktionsupdates und sonstigen Updates in verschiedenen Kanälen ausgeliefert. Sie haben die Wahl zwischen dem halbjährigen Kanal und dem monatlichen Kanal. Welche Version am heutigen Tage aktuell ist im jeweiligen Kanal, erfahren Sie auf dieser Seite.

Die Versionsnummern setzen sich folgendermaßen zusammen: die ersten vier Ziffern bildet die Version angegeben in Jahr und Monat. Danach folgt die Build-Nummer.Wir haben für Sie eine ausführliche Checkliste zum Überblicken der Neuerungen in Office 365 zusammengestellt -diese finden Sie hier.

PRODUKTIVER ARBEITEN MIT OFFICE 365

Das vollintegrierte eLearning, das am besten zu Office 365 passt!

A

Kontinuierlicher Wissenstransfer

Kurz und prägnant

Monatlich neue Videos

Tätigkeitsorientiert

Das Learning Konzept der Office 365 Akademie

Das Learning Konzept der Office 365 Akademie

Wir, die Office 365 Akademie, bieten unseren Kunden ein modernes eLearning Konzept für Office 365. Doch wie sieht unser Learning Konzept im Detail aus?

Wissenstransfer

Der Großteil des Wissenstransfers findet direkt am Arbeitsplatz statt, nämlich ganze 70%. Daher möchten wir unser Wissen Ihren Nutzern auch im Moment of Need zur Verfügung stellen, also dann wann sie es gerade benötigen – im täglichen Arbeitsalltag.
Auch aus diesem Grund ist es uns wichtig, unsere Inhalte Ihrem Nutzer auf einer Plattform zur Verfügung zu stellen, die er sowieso bereits im Einsatz hat. Lästiges Einloggen und Zugangsdaten suchen für eine weitere Plattform entfällt damit.
Wir stellen unsere Inhalte dementsprechend in Ihrem Office 365 zur Verfügung. Ob die Inhalte über SharePoint, Teams, Yammer oder via Outlook den Nutzern bereitgestellt werden sollen, das überlassen wir Ihnen.

Neues Lernen

Unsere Videos orientieren sich an alltäglichen Problemstellungen und Use-Cases unserer Kunden. Somit erlernen die Nutzer auch neue Methoden und lernen neue Funktionen und Apps kennen, mit denen sie Ihre Problemstellung lösen können, die ihnen vorher aber möglicherweise noch überhaupt nicht bekannt waren.

Evergreen

Neue Funktionen, neue Apps, neues Layout. Office 365 wird ständig weiterentwickelt. Damit Sie stets die aktuellsten Informationen erhalten, stellen wir Ihnen monatlich neue Videos zur Verfügung. Auch bestehendes Material wird fortlaufend aktualisiert, wenn es Änderungen gibt.

Anpassung an Ihr Unternehmen

Office 365 ist nicht gleich Office 365. In jedem Unternehmen wird Office 365 anders eingesetzt und nicht alle Funktionen stehen überall zur Verfügung. Das berücksichtigen wir natürlich, sodass unsere Videos stets an Ihr Office 365 angepasst ist.

Zielgruppenorientiert

Um Ihren Mitarbeitern das passende Wissen bereitstellen zu können, legen wir gemeinsam mit Ihnen die benötigten Zielgruppen fest. Jede Zielgruppe erhält dann die für sie relevanten Videos bereitgestellt und wird nicht mit Wissen geflutet, das womöglich gar nicht nützlich für sie ist.

Transkription

Durch die vollständige Transkription unserer Videos können gesuchte Inhalte an der genauen Stelle im benötigten Video gefunden werden. Des Weiteren ermöglicht die Transkription auch das Konsumieren unserer Videos ohne Ton, wenn Sie sich beispielsweise gerade im Großraumbüro befinden.

Kurz und knapp

Unsere Videos dauern zwischen 1 und 10 Minuten. Somit können die Videonuggets auch zwischendurch konsumiert werden und der Mitarbeiter muss sich nicht ein längeres Zeitfenster hierfür blockieren.

Unser Ziel ist es, Ihren Mitarbeitern zu helfen, produktiver mit Office 365 zu arbeiten!

Thomas Maier

Gründer, Office 365 Akademie

Demo-Videos

Sie möchten sich einen Eindruck von unserer Videoserie verschaffen? Dann schauen Sie sich doch gleich unsere Demo-Videos an!

Hier erfahren Sie mehr über unsere Videoserie:

PRODUKTIVER ARBEITEN MIT OFFICE 365

Das vollintegrierte eLearning, das am besten zu Office 365 passt!

A

Kontinuierlicher Wissenstransfer

Kurz und prägnant

Monatlich neue Videos

Tätigkeitsorientiert

Schatten-IT mit Office 365 ersetzen

Schatten-IT mit Office 365 ersetzen

Oftmals werden Schatten-IT-Produkte im Arbeitsalltag neben Microsoft Office genutzt. Lesen Sie, wie Sie diese mit alternativen Office-Produkten eindämmen können.

 

 

Es ist einfach, im Arbeitsalltag zu Diensten zu greifen, die auch im privaten Bereich genutzt werden. Youtube, Doodle oder Dropbox sind schnell verfügbar, praktisch und bereits bekannt in ihrer Verwendung. Sie bergen jedoch Risiken bezüglich der Datensicherheit und Compliance-Konflikte, da sie nicht vom IT-Bereich betreut werden.

Es besteht ein Bedarf

Aufgrund ihrer Nachteile sind Schatten-IT-Produkte in Organisationen häufig nicht gerne gesehen – trotzdem werden sie genutzt. Damit wird signalisiert, dass offizielle Tools benötigt werden, die bisher nicht angeboten werden oder nicht gängig sind – die beste Voraussetzung also, um Office 365 zu platzieren!

Gute Gründe für Office

Statt Drittanbieter-Produkte zu verbieten, sollte auf die Alternativen, die ohnehin in den Microsoft Office Plänen enthalten sind, aufmerksam gemacht werden. Diese sind neben den bereits genannten Vorteilen meist auch professioneller, effizienter und in ihrer Funktionalität auf den Unternehmenskontext ausgerichtet.

Welche Produkte ersetzt werden können, erfahren Sie in unserer ausführlichen Checkliste.

PRODUKTIVER ARBEITEN MIT OFFICE 365

Das vollintegrierte eLearning, das am besten zu Office 365 passt!

A

Kontinuierlicher Wissenstransfer

Kurz und prägnant

Monatlich neue Videos

Tätigkeitsorientiert

Checkliste: Die häufigsten Irrtürmer und Ängste der Nutzer

Checkliste: Die häufigsten Irrtürmer und Ängste der Nutzer

Die Digitalisierung von Arbeitsprozessen und das Erlernen der neuen Technologien erzeugt bei vielen Nutzern Angst und Stress. Rund die Hälfte aller Mitarbeiter bangt bei der Einführung neuer Technologien um ihren Arbeitsplatz.

Auch die Einführung von Office 365 birgt Irrtümer und schürt Ängste. Beantworten Sie für Ihre Nutzer die wichtigsten Fragen, bevor es soweit kommt.

Ängste akzeptieren und nehmen

  • Halten Sie Ihre Mitarbeiter immer auf dem Laufenden, aus welchem Grund die Veränderung durchgeführt wird. Gehen Sie hierbei nicht nur auf die Vorteile für das Unternehmen ein, sondern betonen Sie auch die Vorteile, die jeder einzelne Nutzer erhält. Geben Sie Ihren Mitarbeitern hierbei anschauliche Fallbeispiele, anstatt bloße Schlagworte zu nennen.
  • Machen Sie den Nutzern klar, dass die neuen Technologien ausgiebig getestet und genutzt werden sollen. Dabei werden auch Fehler vorkommen. Den Mitarbeitern muss verdeutlicht werden, dass das absolut in Ordnung und auch gewollt ist.
  • Die betroffenen Unternehmensbereiche sollten auch genügend Raum und Zeit erhalten, um sich mit den neuen Technologien auseinander setzen zu können und diese ausgiebig auszuprobieren.
  • Stellen Sie bei der Einführung von neuen Technologien keine strikten Regeln auf. Seien Sie flexibel und gehen auf die einzelnen Nutzer und deren Bedürfnisse ein. Die Mitarbeiter fühlen sich so stärker eingebunden. Das fördert auch die Produktivität und die Loyalität.
  • Zu guter letzt: gehen Sie voran und treiben einen regen Austausch an. Durch diesen können Best Practice Ansätze geteilt werden, Feedback gegeben werden und alle profitieren durch die geteilten Informationen
PRODUKTIVER ARBEITEN MIT OFFICE 365

Das vollintegrierte eLearning, das am besten zu Office 365 passt!

A

Kontinuierlicher Wissenstransfer

Kurz und prägnant

Monatlich neue Videos

Tätigkeitsorientiert

Wir suchen Unterstützung!

Wir suchen Unterstützung!

U

Wie können wir den Anwender von Office 365 produktiver machen?

 

Was wir suchen, ist jemand mit Energie und Leidenschaft, der mit uns an dem Ziel „Produktiver Arbeiten mit Office 365“ arbeitet.

  • Wie kann der Nutzen für die Anwender besser entfaltet werden?
  • Was können wir tun, um es dem Anwender leichter zu machen?
  • Wie bringen wir die Informationen über das „wie“ im „Moment of Need“ zum Anwender?

Warum suchen wir?

Unser Ziel lautet „Produktiver Arbeiten mit Office 365“ – das ist unser täglicher Auftrag, bei dem wir den Anwender unterstützen wollen.

Derzeit nutzen wir zwar das Medium „Video“, um Informationen zum Nutzer zu transportieren sowie Teams und Yammer, um die Anwender zu erreichen. Aber sobald wir eine neue, bessere Idee haben, sind wir bereit, das in Abstimmung mit unseren Kunden auszuprobieren.

Unser Ziel ist nicht, Videos zu produzieren, sondern die Anwender zu unterstützen. Auch ist unser Ziel nicht, dass ein Anwender möglichst viele Videos oder anderes Material von uns anschaut – sondern wir sehen es als unsere Aufgabe an, ihn vor irrelevanten Informationen für seine Tätigkeit sogar zu bewahren.

Ebenfalls nicht zu unseren Zielen gehört, dass wir Dienstleistungen anbieten, die es 1:1 woanders gibt: klassische Schulungen, Webinare oder Beratungen. Wir möchten lieber mit Bildungsanbietern, eLearning-Anbietern und Software-Beratungen zusammenarbeiten, als deren Leistungen zu kopieren.

Wen suchen wir?

Egal ob jung oder alt, ob vom Home Office oder bei uns vor Ort, ob freiberuflich, Teilzeit oder Vollzeit, oder eine Partnerschaft – für uns ist alles denkbar.

Jeder, der mit an unserem Ziel arbeiten möchte, ist willkommen: Wenn die Blickrichtung stimmt, finden wir auch einen Weg der Zusammenarbeit.

Was uns interessiert:

  • Was ist Deine Motivation?
  • Welche Erfahrungen und Kompetenzen kannst Du mit einbringen?
  • Wie kann die Zusammenarbeit aussehen?

Bei Interesse melde Dich einfach bei Franziska unter f-kaessmeyer@office365akademie.de