SharePoint-Intranet erfolgreich einführen

SharePoint-Intranet erfolgreich einführen

Nutzen zeigen, User begeistern, Gegner überzeugen

Das laut einer Umfrage 50 Prozent der lizenzierten Nutzer SharePoint überhaupt nicht verwenden, liegt daran, dass vielen der Nutzen anfangs völlig unklar ist. Doch mit SharePoint würden vielen Firmen viel Aufwand erspart bleiben. Viele Firmen wissen auch einfach nicht wie sie es einführen sollen. Auf SharePoint360.de zeigt Thomas Maier einige Möglichkeiten und Wege für eine erfolgreiche Einführung.

 

 

Das sechste Stuttgarter SharePoint Forum

Das sechste Stuttgarter SharePoint Forum

Das SharePoint Forum ging zwei Tage und wurde am ersten Tag von Fachvorträgen geprägt. Themen waren unter anderem „Bots im Praxiseinsatz“ oder „OneDrive und SharePoint Akzeptanz“. Am zweiten Tag wurden im Eröffnungsvortrag die ersten Ergebnisse aus der neuen SharePoint Studie 2018/19 vorgestellt. Außerdem wurde auch noch über „Working out Loud und Google vs. Microsoft“ berichtet.

Ein ausführlicherer Bericht ist von Thomas Maier auf SharePoint360.de erschienen. 

 

Teams – Deep Dive Collaboration Vortrag auf SharePoint User Group Treffen

Teams – Deep Dive Collaboration Vortrag auf SharePoint User Group Treffen

Am 11.12.2018 fand in München das Weihnachtstreffen der SharePoint User Group in den Räumen von Rencore statt. Matthias Einig und Corinna Lins haben das Event organisiert, Räume bereitgestellt und sich um das Catering gekümmert. Vielen Dank dafür!

Thomas Maier berichtete dann über Teams und gab einen Deep Dive Einblick rund um das Thema Collaboration

Das waren die Themen

  • Was passiert beim Anlegen eines Teams
  • Wie und wo speichert Teams meine Dateien (Teams & SharePoint)
  • Wie funktionieren die Berechtigung
  • Wichtige Limits und Grenzen
  • Live Events
  • Archivieren
  • Kanäle löschen und wiederherstellen
  • Befehlszeile
  • Vorlage-Funktion
  • Eintrittscodes
  • Wiki vs. OneNote
  • Postfach von Teams
  • Dynamische Mitgliedschaft
  • Metadaten in Teams

Zur SharePoint User Group geht es hier